Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden "AVB") legen die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen des Verkaufs von Produkten und/oder Diensten an Kunden (im Folgenden die "Kunden" bzw. einzeln "Kunde") fest, die ihre Bestellungen auf der Webseite www.wrs-dorfen.partner.mlx.de aufgeben und aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Webseiten (im Folgenden die "Webseite") bei  Waschstraße & Reifenservice GmbH, registriert im Handelsregister des Amtsgerichts München unter der Handelsregisternummer HRB 86207, mit innergemeinschaftlicher Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 811 432 823, dessen eingetragener Geschäftssitz sich in 84405 Dorfen, Gewerbering 5  befindet.

1. ANWENDUNGSBEREICH

(1) Der Kunde erklärt, dass er die AVB in ihrer jeweils im Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung vorbehaltlos anerkennt und annimmt. Es gelten ausschließlich die AVB, allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Wir behalten uns das Recht vor, diese AVB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 

2. BESTELLUNG

(1) Kunden können Produkte und/oder Dienste durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" Webseite bestellen. Dies stellt einen verbindlichen Antrag zum Vertragsschluss dar.

(2) Der Kunde kann den Inhalt der Bestellung jederzeit vor dem Klick des "zahlungspflichtig bestellen"-Buttons ändern.

(3) Wir bestätigen die Bestellung eines jeden Kunden auf systematische Weise durch Zusendung einer E-Mail. Dies dokumentiert allein den Eingang der Bestellung bei uns.

(4) Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird.

(5) Um die Bearbeitung der Bestellung zu ermöglichen hat der Kunde gewisse Informationen hinsichtlich seiner Kontaktdaten und seine Zahlungsmittel bereitzustellen. Diese Informationen sollten vollständig und zutreffend sein. Ist dies nicht der Fall, werden wir die Bestellung nicht bearbeiten können.

3. PREIS

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden gültigen Preise

(2) Die Preise verstehen sich in Euro (€) einschließlich aller Steuern.

4. VERFÜGBARKEIT VON PRODUKTEN ODER DIENSTEN

(1) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produktes verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Bestätigung der Bestellung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(2) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Bestätigung der Bestellung mit.

5. ZAHLUNG

(1) Kaufpreiszahlungen und Zahlungen für Dienste erfolgen mittels Vorkasse, EC-Karte oder in Bar.

(2) Für den Fall, dass der Kunde die Bankdaten bezüglich des Zahlungsvorgangs aufzeichnen möchte, ist der Kunde für die Sicherung und den Ausdruck einer Zahlungsbestätigung verantwortlich

(3) Zahlungen im Sinne des Absatzes (1) dieser Klausel sind unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

6. WIDERRUFSRECHT

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Waschstraße & Reifenservice GmbH , 84405 Dorfen, Gewerbering 5, Fax 08081 / 1872 , E-mail : info@wrs-dorfen.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, und
  5. Verträge zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher

  1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und
  2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.
Widerrufsformular

An : Waschstraße & Reifenservice GmbH Gewerbering 5, 84405 Dorfen,  FAX 08081 / 1872, E-mail: info@wrs-dorfen.de

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des /der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbaucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
 

(*) Unzutreffendes streichen.

7. GEWÄHRLEISTUNG 

7.1 Gesetzliche Gewährleistung

(1) Wir haften insbesondere gemäß §§ 434 ff. BGB dafür, dass die Produkte frei von Sach- und Rechtsmängeln sind.

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei von uns gelieferten Produkten nur, wenn diese ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

8. HAFTUNG

(1) Wir haften unbeschränkt für eigenes vorsätzliches Handeln und grobes Verschulden.

(2) Wir haften unbeschränkt für vorsätzliches Handeln unserer Erfüllungsgehilfen und für deren grob fahrlässiges Handeln, wenn eine "Kardinalspflicht" verletzt wurde. Eine solche wird verletzt, wenn .dem Vertragspartner Rechtspositionen genommen werden, die ihm der Vertrag nach Inhalt, Natur und Zweck zu gewähren hat bzw. auf deren Erfüllung der Vertragspartner vertrauen darf, weil sie die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglichen.

(3) Für einfache Fahrlässigkeit haften wir – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, wenn eine "Kardinalpflicht" verletzt wird und begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Darüber hinaus ist eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden sowie Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter im Falle einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

(4) Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gemäß Ziffern (2) und (3) gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung, insbesondere aus Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

(5) Soweit unsere Haftung gemäß Ziffern (2) und (3) ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9. PERSONENBEZOGENE DATEN

(1) Die Daten, die in Zusammenhang mit der Bestellung erhoben werden, werden von uns für die Zwecke der Bestellung verarbeitet.

(2) Für mehr Informationen darüber, wie wir die personenbezogenen Daten des Kunden verarbeitet, wird der Kunde auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

10. STREITBEILEGUNG

(1) Im Falle einer Streitigkeit soll sich der Kunde zunächst an uns wenden, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.

(2) Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter dem folgenden Link finden (https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show&lng=DE).

11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss von Kollisionsnormen.

(2) Die Tatsache, dass wir auf die Durchsetzung von Bestimmung dieser AVB verzichten, bedeutet keinen generellen Verzicht auf solche Bestimmungen.

12. KONTAKTDATEN

Waschstraße & Reifenservice GmbH, Gewerbering 5, 84405 Dorfen, Tel. 08081- 603  Fax: 08081 -1872,  E-mail: info@wrs-dorfen.de